GEEETECH A10 3D Drucker, Aluminium Prusa I3 Typ, Schnelle Montage DIY Kit mit eine Druckfläche von 220×220×260mm, Power Failure Recovery, und einen Open Source GT2560 Steuerungsplatine.

Amazon.de Preis 239,00 (ab 12/07/2020 13:27 PST- Details) & Kostenloser Versand.

1.Schnelle Montage: Sie benötigen nur ca.10 Minuten für die Installation der Z Achse auf der XY-Grundplatte. Einfach und komfortabel. Beschriftete Kable anschließen und schon können Sie loslegen.
2.Mit der große Druckgröße von 220*220*260mm, schöpft der A10 die Druckplatte bis zum Maximum aus. Durch die offene Bauweise haben Sie von jeder Seite freien zugriff auf das Druckobjekt.
3. 3mm Aluminum Heizbett + Hitzebeständige Mylar Druckplatte: Hohe Hitzebeständigkeit Mylar als A10 Bauplattform. Es hat hervorragende Adhesion und befreit somit von dem Problem des Ablösens des ersten Layers.

Kategorie:

Beschreibung

1.Schnelle Montage: Sie benötigen nur ca.10 Minuten für die Installation der Z Achse auf der XY-Grundplatte. Einfach und komfortabel. Beschriftete Kable anschließen und schon können Sie loslegen.
2.Mit der große Druckgröße von 220*220*260mm, schöpft der A10 die Druckplatte bis zum Maximum aus. Durch die offene Bauweise haben Sie von jeder Seite freien zugriff auf das Druckobjekt.
3. 3mm Aluminum Heizbett + Hitzebeständige Mylar Druckplatte: Hohe Hitzebeständigkeit Mylar als A10 Bauplattform. Es hat hervorragende Adhesion und befreit somit von dem Problem des Ablösens des ersten Layers.
4.Es werden V-Schlitz-Linear-Lagersysteme verwendet, die bieten hohe Genauigkeit und geräuscharmes Drucken
5.Power Failure Recovery: Der Druck startet nach einem unerwarteten Stromausfall wieder an der Stelle, an der er aufgehört hat. Der Druck kann jederzeit zum Filamentwechsel oder um am nächsten Tag weiter zu drucken angehalten werden.

Zusätzliche Information

Brand

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „GEEETECH A10 3D Drucker, Aluminium Prusa I3 Typ, Schnelle Montage DIY Kit mit eine Druckfläche von 220×220×260mm, Power Failure Recovery, und einen Open Source GT2560 Steuerungsplatine.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.