3D-Drucker selber bauen. Mach’s einfach: Alles für den eigenen 3-D-Drucker: Sägen – Schrauben – Drucken. Schritt für…

Amazon.de Preis 30,00 (ab 03/09/2020 13:26 PST- Details)

3-D-Drucker selber bauen: Mach’s einfach! 1000 Euro sind Ihnen für einen 3-D-Drucker zu viel? Sie möchten die Funktionsweise eines 3-D-Druckers verstehen, um auch gute Ausdrucke erstellen zu können? Dann sind Sie hier richtig! Daniel Walter zeigt Ihnen, wie Sie mit Materialkosten von weniger als 250 Euro einen guten 3-D-Drucker selbst bauen. Für den Aufbau müssen Sie kein Profi sein, lediglich Zeit und Motivation müssen Sie mitbringen. Den Rest liefert Ihnen dieses Buch, und zwar Schritt für Schritt mit vielen Bildern und Aufbauplänen. Und ein Drucker, den Sie selbst gebaut haben, birgt auch keine Rätsel mehr: Sie wissen genau, wie er arbeitet. Schritt für Schritt zum eigenen 3-D-Drucker Viele Bilder, detaillierte Pläne und Nahaufnahmen von Arbeitsschritten ermöglichen auch Einsteigern, den im Buch vorgestellten 3-D-Drucker, FranzisMendel genannt, nachzubauen. Der 3-D-Drucker wurde von Daniel Walter mehrmals gebaut, um die Funktionalität wirklich sicherzustellen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Ein Preis von 250 Euro ist unschlagbar, und die Ausdrucke können mit Ausdrucken komplett gekaufter 3-D-Drucker mithalten. Aus dem Inhalt: Detaillierte EinkaufslisteTipps für einen kostengünstigen EinkaufWichtige Anbieter und BezugsquellenEmpfehlungen für die WerkstattausrüstungWellen- und Kugellagerhalter herstellenDruckbett und Linearführung für die y-AchseExtruderhalter und Linearführung für die x-AchseKabelführung für Druckkopfhalter und x-Achsen-AntriebFilamentrollenhalter am Rahmen montierenEinbau der DruckersteuerungNetzteil zum NulltarifFirmware aufspielenProbedruck, Steppertreiber-Feintuning und Repetier-Host-OptimierungWerkzeuge für die Reparatur von 3-D-Druck-Vorlagen3-D-Drucker aufrüsten

Kategorie:

Beschreibung

3-D-Drucker selber bauen: Mach’s einfach! 1000 Euro sind Ihnen für einen 3-D-Drucker zu viel? Sie möchten die Funktionsweise eines 3-D-Druckers verstehen, um auch gute Ausdrucke erstellen zu können? Dann sind Sie hier richtig! Daniel Walter zeigt Ihnen, wie Sie mit Materialkosten von weniger als 250 Euro einen guten 3-D-Drucker selbst bauen. Für den Aufbau müssen Sie kein Profi sein, lediglich Zeit und Motivation müssen Sie mitbringen. Den Rest liefert Ihnen dieses Buch, und zwar Schritt für Schritt mit vielen Bildern und Aufbauplänen. Und ein Drucker, den Sie selbst gebaut haben, birgt auch keine Rätsel mehr: Sie wissen genau, wie er arbeitet. Schritt für Schritt zum eigenen 3-D-Drucker Viele Bilder, detaillierte Pläne und Nahaufnahmen von Arbeitsschritten ermöglichen auch Einsteigern, den im Buch vorgestellten 3-D-Drucker, FranzisMendel genannt, nachzubauen. Der 3-D-Drucker wurde von Daniel Walter mehrmals gebaut, um die Funktionalität wirklich sicherzustellen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Ein Preis von 250 Euro ist unschlagbar, und die Ausdrucke können mit Ausdrucken komplett gekaufter 3-D-Drucker mithalten. Aus dem Inhalt: Detaillierte EinkaufslisteTipps für einen kostengünstigen EinkaufWichtige Anbieter und BezugsquellenEmpfehlungen für die WerkstattausrüstungWellen- und Kugellagerhalter herstellenDruckbett und Linearführung für die y-AchseExtruderhalter und Linearführung für die x-AchseKabelführung für Druckkopfhalter und x-Achsen-AntriebFilamentrollenhalter am Rahmen montierenEinbau der DruckersteuerungNetzteil zum NulltarifFirmware aufspielenProbedruck, Steppertreiber-Feintuning und Repetier-Host-OptimierungWerkzeuge für die Reparatur von 3-D-Druck-Vorlagen3-D-Drucker aufrüsten

Zusätzliche Information

Autor

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „3D-Drucker selber bauen. Mach’s einfach: Alles für den eigenen 3-D-Drucker: Sägen – Schrauben – Drucken. Schritt für…“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.