logo

Coole Objekte mit 3D-Druck: Von der Idee zum gedruckten Objekt: Materialien, Druckverfahren, Programm, 3D-Scan und Druck

Preis: €13,94
Verfügbarkeit: Auf Lager
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
DIE INHALTE DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT.

Produktbeschreibung

Faszination 3D-Druck 
Anhand von detaillierten und nachvollziehbaren Praxisbeispielen zeigen die Autoren, wie Sie eigene Objekte mit einem 3D-Drucker erstellen. Auch auf das Scannen von Objekten gehen die Autoren detailliert ein. Die Autoren haben große Erfahrung im 3D-Drucken und geben Ihr Wissen in inspirierender Weise an den Leser weiter. 
Von der Idee zum räumlichen Gegenstand: Materialien, Verfahren, Programme, 3D-Design und 3D-Scannen 

Von den Grundlagen bis zum gedruckten Gegenstand 
Neueinsteiger im Bereich 3D-Druck werden mit vielen neuen Begriffen konfrontiert, die hier in einem ausführlichen Glossar erläutert werden. Vor dem ersten Druck sind viele Fragen zu klären: Welches Material eignet sich für den Drucker und den gewünschten Gegenstand? Mit welcher Software kommt man am schnellsten zum Ziel und wie geht man bei der Gestaltung eines 3D-Modells vor? Diese Fragen und viele mehr werden in diesem Buch beantwortet. In Schritt-für-Schritt-Anleitungen wird gezeigt, wie man eigene Modelle gestaltet und wie daraus gedruckte Gegenstände werden. 

Praxis! 
Sind Sie bereits stolzer Besitzer eines 3D-Druckers oder überlegen Sie, sich ein Gerät zuzulegen? Unabhängig davon, ob Sie schon einen 3D-Drucker besitzen oder nicht, stellen Sie sich wahrscheinlich die Frage, wie man am schnellsten damit produktiv werden kann. Die Antwort auf die Frage: Praxis! Nur indem Sie ausprobieren und selbst Projekte umsetzen, werden Sie sich in die Materie des 3D-Druckens einarbeiten können. Die Autoren zeigen Ihnen bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitungen, mit denen Sie die notwendige Praxiserfahrung sammeln können. Die Anleitungen sind unabhängig vom Druckermodell.

3D-Scannen in der Praxis 
Statt ein 3D-Design zu erstellen, kann man auch ein vorhandenes Objekt einscannen. Welche Hardware lässt sich für das Scannen verwenden? Welche Software bietet sich an? Neben dem allgemeinen Vorgehen beim 3D-Scannen wird in praxisnahen Beispielen dargestellt, wie Sie selbst Gegenstände mit 3D-Scans erfassen und ausdrucken. Es wird auch gezeigt, wie Sie ein 3D-Modell auf Basis eines Films erstellen. 

Hersteller Beschreibung

Unabhängig davon, ob Sie schon einen 3D-Drucker besitzen oder nicht, stellen Sie sich wahrscheinlich die Frage, wie man am schnellsten damit produktiv werden kann. Die Antwort auf die Frage: Praxis!Nur indem Sie ausprobieren und selbst Projekte umsetzen, werden Sie sich rnin die Materie des 3D-Druckens einarbeiten können. Die Autoren zeigen rnIhnen bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitungen, mit denen Sie die rnnotwendige Praxiserfahrung sammeln können. Die Anleitungen sind unabhängig rnvom Druckermodell. rnrnVon den Grundlagen bis zum gedruckten Gegenstand rnNeueinsteiger im Bereich 3D-Druck werden mit vielen neuen Begriffen rnkonfrontiert, die hier in einem ausführlichen Glossar erläutert werden. rnVor dem ersten Druck sind viele Fragen zu klären: Welches Material eignet rnsich für den Drucker und den gewünschten Gegenstand? Mit welcher Software rnkommt man am schnellsten zum Ziel und wie geht man bei der Gestaltung rneines 3D-Modells vor? Diese Fragen und viele mehr werden in diesem Buch rnbeantwortet. In Schritt-für-Schritt-Anleitungen wird gezeigt, wie man rneigene Modelle gestaltet und wie daraus gedruckte Gegenstände werden. rn3D-Scannen in der Praxis Statt ein 3D-Design zu erstellen, kann man auch rnein vorhandenes Objekt eingescannen. Welche Hardware lässt sich für das rnScannen verwendet? Welche Software bietet sich an? Neben dem allgemeinen rnVorgehen beim 3D-Scannen wird in praxisnahen Beispielen dargestellt, wie rnSie selbst Gegenstände mit 3D-Scans erfassen und sie ausdrucken. Es wird rnauch gezeigt, wie Sie ein 3D-Modell auf Basis eines Films erstellen. rnrnHighlights:rn- 3D-Druck damals und heute rn- Vorteile und Zukunft des 3D-Drucks rn- Verfahren für den 3D-Druck rn- Materialien rn- Datenbanken für 3D-Modelle rn- Verfahren für das 3D-Scannen rn- 3D-Modelle erstellen rn- Einführung in Tinkercad und SketchUp rn- Schritt für Schritt: Personalisierter Kleiderhaken rn- Schritt für Schritt: Gehäuse für den Raspberry Pi rn- 3D-Scannen: Klassische

Produktbesonderheiten

Aus dem Buchinhalt: 

- 3D-Druck damals und heute
- Vorteile und Zukunft des 3D-Drucks
- Verfahren für den 3D-Druck
- Materialien
- Datenbanken für 3D-Modelle
- Verfahren für das 3D-Scannen
- 3D-Modelle erstellen
- Einführung in Tinkercad und SketchUp
- Schritt für Schritt: Personalisierter Kleiderhaken
- Schritt für Schritt: Gehäuse für den Raspberry Pi
- 3D-Scannen: Klassische Büste
- 3D-Modell auf Basis eines Videos erstellen
- Objekte selbst drucken oder drucken lassen
- Nachbearbeitung
- Detailliertes Glossar