logo

PLA Filamente

Hier finden Sie eine Auswahl an PLA (Polyactid) Filamenten für ihren 3D-Drucker in unserem Shop.
Polyactid ist ein biologisch abbaubarer Kunststoff, welcher aus nachwachsenden Rohstoffen wie bspw. Zuckerrohr, Maiskorn oder Weizenkorn hergestellt wird. 

  • Besser für Einsteiger geeignet, da er sich ohne größere Probleme und Beachtungen "drucken" lässt
  • Ist ungifitg (aber nicht essbar!)
  • Kann auch auf unbeheizten Druckplatten verwendet werden
  • Ist etwas starrer als ABS und bricht darum schneller
  • Keine hohe Witterungsbeständigkeit (nicht unbedingt für Außeneinsatz geeignet)
Die Schmelztemperaturen für die PLA-Filamente liegen bei rund 160°C – 190°C. Wählen Sie die Verarbeitungstemperatur aber deutlich höher als die Schmelztemperatur! Als allgemeine Empfehlung gilt, die Düsentemperatur ihres 3D-Druckers zwischen 180°C und 210°C zu einzustellen. Die Heizbetttemperatur sollte zwischen 50°C und 70°C liegen.

 

Suchen Sie Filamente in einer bestimmten Farbe oder einer bestimmten Stärke? Dann verwenden Sie bitte unseren Produktfilter, um die Ergebnisse einzuschränken.

PLA besitzt sehr gute mechanisch-physikalische Eigenschaften. Und sofern keine speziellen Anforderungen an das zu druckende Bauteil gestellt werden, wie z. B. extrem hohe Festigkeitswerte oder hohe Witterungsbeständigkeit für einen Außeneinsatz, hat sich PLA als zuverlässiges und gut druckbares Material bewährt. Im Allgemeinen ist PLA etwas härter und spröder (höherer E-Modul) als ABS, verbunden mit einer höheren Oberflächenhärte. ABS ist „weicher“, leichter plastisch verformbar und besser nachbearbeitbar. Diese Festigkeits- Unterschiede sind jedoch minimal. Weitere Eigenschaften beider Filament-Materialien sind folgenden Tabellen zu entnehmen.